2. Symposium Dialyseshuntchirurgie (Fortbildungsveranstaltung der HELIOS Klinik Blankenhain) am 28. November 2009 in Weimar, Hotel Dorint Sofitel, am Goethepark
Veranstaltungsleiter: Dr. Thomas Röder
(Chefarzt der Shuntchirurgie der HELIOS Klinik Blankenhain)
Veranstaltungsflyer Begrüßungsrede von Dr. med. M. Liebetrau (Ärztlicher Direktor, Chefarzt Innere Medizin und Kardiologie HELIOS Klinik Blankenhain)

Begrüßungsrede
Dr. med. M. Liebetrau
(Ärztlicher Direktor, Chefarzt Innere Medizin
und Kardiologie HELIOS Klinik Blankenhain)

Eröffnungsrede von Dr. med. Th. Röder (Chefarzt der Shuntchirurgie HELIOS Klinik Blankenhain)

Eröffnungsrede
Dr. med. Th. Röder
(Chefarzt der Shuntchirurgie
HELIOS Klinik Blankenhain)

Einladungs- und
Programmflyer
der Veranstaltung

Auditorium

Auditorium

Auditorium Auditorium

Vorträge

1. Teil: Vorsitz und Moderation:
Dr. med. M. Liebetrau, E. U. Metzler, Th. Lehn

Vortrag Referent Thema

Dr. med. K. Konner

Vortrag (PDF-Datei)

Ist die Entwicklung der postanastomotischen Stenose nach Erstanlage einer nativen Fistel zu beeinflussen?

Dr. med. R. Hartung

Vortrag (PDF-Datei)

Auswirkungen der Punktionstechnik auf die Lebensdauer und die Veränderungen der Shuntvene aus Sicht des - Nephrologen

Priv. Doz. Dr. med. H. Scholz

Vortrag (PDF-Datei)

Auswirkungen der Punktionstechnik auf die Lebensdauer und die Veränderungen der Shuntvene aus Sicht des - Gefäßchirurgen

Dr. med. Th. Röder

Vortrag (PDF-Datei)

Die Dokumentation gerade in der Dialyseshuntchirurgie - lästiges Übel oder unbedingte Notwendigkeit?

2. Teil: Vorsitz und Moderation:
Dr. med. K. Konner, Prof. Dr. med M. Hollenbeck, Prof. Dr. med. habil. N. Presselt

Vortrag Referent Thema

Dr. med. M. Liebetrau

Vortrag (PDF-Datei)

Perioperative Endokarditisprophylaxe in der Dialyseshuntchirurgie - Krankheitsbilder, Medikamente, Therapiedauer

Dr. med. A. Jüngling

Vortrag (PDF-Datei)

Die Bedeutung des Tabatiere-Shunts unter Berücksichtigung des heutigen Patientenklientels

Dr. med. J. Zanow

Vortrag (PDF-Datei)

Veränderte Shuntchirurgie bei verändertem Patientenklientel?
Alter - Adipositas - Diabetes mellitus - Hypertonie

Dr. med. J. Rose

Vortrag (PDF-Datei)

Die chirurgische Behandlung des renalen sekundären Hyperparathyreoidismus (HPT)

3. Teil: Vorsitz und Moderation:
Dr. med. A. Jüngling, Priv.-Doz. Dr. med. H. Scholz

Vortrag Referent Thema

Dr. med. J. Heyne

Vortrag (PDF-Datei)

Was spricht für die einzeitige Vorverlagerung der Shuntvene?

Prof. Dr. med. G. Krönung

Vortrag (PDF-Datei)

Was spricht für die zweizeitige Vorverlagerung der Shuntvene?

Dipl.-Med. C. Knieknecht

Vortrag (PDF-Datei)

Ein Fall für die Überwachungsstation?
Postoperative Nachsorge des (multimorbiden) Dialysepatienten

Priv.- Doz. Dr. med. C. Schneider

Vortrag (PDF-Datei)

Die Anlage von Peritonealdialysekathetern

4. Teil: Vorsitz und Moderation:
Prof. Dr. med. G. Krönung, Priv.-Doz. Dr. med. habil. H. J. Strauß

Vortrag Referent Thema

E. U. Metzler

Vortrag (PDF-Datei)

Der PTFE-Gefäßersatzshunt - Indikation, Diagnostik, Material, Prognose, Probleme

Prof. Dr. med. M. Hollenbeck

Vortrag (PDF-Datei)

Die Auswirkungen von Leitlinien auf die Dialyseshuntchirurgie
Von wem? Für wen?