3. Symposium Dialyseshuntchirurgie (Fortbildungsveranstaltung der HELIOS Klinik Blankenhain)
am 27. November 2010 in Weimar, Hotel Elephant
Veranstaltungsleiter: Dr. Thomas Röder
(Chefarzt der Shuntchirurgie der HELIOS Klinik Blankenhain)
Veranstaltungsflyer Begrüßungsrede von Dr. med. M. Liebetrau (Ärztlicher Direktor, Chefarzt Innere Medizin und Kardiologie HELIOS Klinik Blankenhain)

Begrüßungsrede
Dr. med. M. Liebetrau
(Ärztlicher Direktor, Chefarzt Innere Medizin
und Kardiologie HELIOS Klinik Blankenhain)

Eröffnungsrede von Dr. med. Th. Röder (Chefarzt der Shuntchirurgie HELIOS Klinik Blankenhain)

Eröffnungsrede
Dr. med. Th. Röder
(Chefarzt der Shuntchirurgie
HELIOS Klinik Blankenhain)

Einladungs- und
Programmflyer
der Veranstaltung

Das Shuntsymposium ist ein fester Bestandteil
der Dialyseshuntfortbildung in Deutschland geworden

aufmerksames Auditorium

Das Shuntsymposium ist ein fester Bestandteil der Dialyseshuntfortbildung in Deutschland geworden aufmerksames Auditorium
Vortrag: Thomas Lehn

Vortrag: Thomas Lehn

Dialyse vor 40 Jahren

Dialyse vor 40 Jahren

nette Geste

nette Geste

>/font>

Vorträge

1. Teil: Vorsitz und Moderation:
Th. Kachel, E.U. Metzler, M. Liebetrau

Vortrag Thema, Referent und und Vortrag (PDF-Datei)

Thrombozytenfunktionshemmer - Heparine - Clopidogrel - Falithrom - rund um die operative Medizin, insbesondere unter dem Aspekt der Dialyseshuntchirurgie

S. Schellong

Vortrag (PDF-Datei)

Heparin - Ersatztherapie bei Dialysepatienten mit HIT I und II - perioperativ

R. Czerwinski, M. Gerold, E. Hess, M. Traut

Vortrag (PDF-Datei)

Shuntchirurgie und Krankenhaushygiene - Dialysepatienten mit MRE, HIV, und Hepatitis

X. Krah

Vortrag (PDF-Datei)

Die Wertigkeit der CT- und MR-Angiographie in der Dialyseshuntchirurgie aus radiologischer Sicht
(Verfahren, Stärken, Schwächen, Kontrastmittel)

H.-J. Strauß

Vortrag (PDF-Datei)

PTA und Stenting in der Dialyseshuntchirurgie aus Sicht des interventionell tätigen Radiologen

R. Aschenbach

Vortrag (PDF-Datei)

Treiben uns ambulante AV-Shuntoperationen
in den wirtschaftlichen Ruin?

H. Böhner

Vortrag (PDF-Datei)

Vorträge

2. Teil: Vorsitz und Moderation:
C. Bringmann, P. Hinkel, W. Hepp

Vortrag Thema, Referent und und Vortrag (PDF-Datei)

Die Weiterbildung des Dialysefachpersonals unter Berücksichtung der Shuntproblematik -
müssen hier interdisziplinär neue Wege beschritten Werden?

K. Konner

Vortrag (PDF-Datei)

Die Weiterbildung des Dialysefachpersonals unter Berücksichtung der Shuntproblematik aus Sicht einer Dialyseschwester

C. Bringmann

Vortrag (PDF-Datei)

Die Weiterbildungsnotwendigkeit des Dialysefachpersonals aus dem Blickwinkel des betroffenen Patienten

Th. Lehn

Vortrag (PDF-Datei)

Vorstellung der Pflegeempfehlung " Dialysezugang"

E. U. Metzler,
B. Spindler

Vortrag (PDF-Datei)

Das Shuntvenen-Remodelling in der Dialyseshuntchirurgie

G. Krönung

Vortrag (PDF-Datei)

Vorträge

3. Teil: Vorsitz und Moderation:
G. Kroenung, H.J. Strauß, M. Worm

Vortrag Thema, Referent und und Vortrag (PDF-Datei)

Die Shuntflussreduktion bei Extremitätenminderperfusion - ein neues Verfahren

H. Scholz

Vortrag (PDF-Datei)

Möglichkeiten und sinnvolle Grenzen der präoperativen Diagnostik des multimorbiden Dialysepatienten aus internistisch-kardiologischer Sicht

M. Liebetrau

Vortrag (PDF-Datei)

Vorteile der sonographisch gesteuerten Plexusanästhesie -
nicht nur in der Dialyseshuntchirurgie

T. Schache

Vortrag (PDF-Datei)

Der besondere Fall

V. König,
M. Worm,
Th. Röder

Vortrag (PDF-Datei)

Kann die Herzinsuffizienz für den Nierenerkrankten eine Kontraindikation für eine Dialyseshuntanlage darstellen?

P. Hinkel

Vortrag (PDF-Datei)

Interdisziplinäres Shuntoperieren in einer nephrologischen Abteilung
ein Erfahrungsbericht

E. U. Metzler

Vortrag (PDF-Datei)

Bestehen elementare Unterschiede zwischen konventioneller Gefäßchirurgie und Dialyseshuntchirurgie?

B. Luther,
U. Kempf

Vortrag (PDF-Datei)

p>
Vorträge

4. Teil: Vorsitz und Moderation:
U. Kempf, K. Konner, H. Scholz

Vortrag Thema, Referent und und Vortrag (PDF-Datei)

Hautveränderungen bei chronisch nierenkranken Dialysepatienten
Therapieoptionen

J. Meyer

Vortrag (PDF-Datei)

Extremshunts -
als letzte Shuntanlagemöglichkeit

J. Zanow

Vortrag (PDF-Datei)

Perigraftreaktion und Perigraftzyste
ungelöste Probleme

A. Jüngling

Vortrag (PDF-Datei)

Die Patch-Erweiterungsplastik in der Dialyseshuntchirurgie unter Verwendung von autologem und alloplastischem Material

Th. Grube,
J. Heyne

Vortrag (PDF-Datei)

Die Wertigkeit der shuntchirurgische Sprechstunde im Rahmen der Dialyseshuntchirurgie

Th. Röder

Vortrag (PDF-Datei)

gute Gespräche

Ein Dankeschön an Dr. Röder für die Organisation und Durchführung
des 3. Symposium Dialyseshuntchirurgie 2010